GEROTEST - "Gut hören - eine Frage des Hörgeräts"

Studienbeschreibung


Herzlich willkommen zur Studie "Gut hören – eine Frage des Hörgeräts?"

Forscher: Prof. Frieder R. Lang, Bettina Williger, Anja Beyer, Lucas Wolski und Robert Luzsa

Beschreibung:
Ziel der Studie ist es, herauszufinden, inwieweit Hörschwierigkeiten den Alltag beeinflussen. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Reihe von Fragen zu Ihrer Person und zu Ihrem Hörvermögen im täglichen Leben.

Ihre Daten werden anonym und ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke erhoben.

Zeitaufwand: ca. 30 Minuten

Teilnehmer: Personen ab 50 Jahren mit und ohne Hörschwierigkeiten

Rückmeldung: Im Anschluss an die Bearbeitung der Fragen erhalten Sie eine Rückmeldung zu Ihrem persönlichen Hörvermögen.